Submitter.de

Leistungscheck

Leistungscheck
9.4

Preis / Leistung

9.5 /10

Benutzerfreundliche Webseite

9.0 /10

Umsetzung

9.5 /10

Nutzerwertung

9.5 /10

Vorteile

  • eigene Homepage im Netz bekannter machen
  • von möglichst vielen Usern gefunden werden
  • Einträge in Suchmaschinen, Verzeichnisse und Linklisten
  • spart Zeit und Aufwand

Nachteile

  • Aufmachung der eigenen Internetseite

Submitter.de ist ein Dienstleister, der sich besonders für Menschen lohnt, die traurig vor dem PC sitzen und auf Webseitenbesucher warten. Da die meisten Besucher definitiv über Webseiten aufmerksam werden, hilft theoretisch nur der zeitaufwendige manuelle Suchmaschineneintrag. Praktisch kann man sich an Submitter.de wenden und gegen relativ geringen Aufpreis Einträge in Suchmaschinen vornehmen lassen. Bei 1.700 Suchmaschinen ist der Zeitaufwand, der eingespart wird enorm und die 25 € Gebühr mit Sicherheit gut angelegt. Mit Spezialeinträgen und Abo-Registrierungen wird der Service aufgewertet. Alles ist übersichtlich und leicht verständlich erklärt. Allein die Kontaktdaten ließen sich hinsichtlich der Bürozeiten präzisieren. Ansonsten kann Submitter.de viel leisten und bekommt daher von Erfahrungen.com ein “Sehr gut”.

Schnell gefunden werden: die Geschäftsidee

Ähnlich wie bei einem Shop in der Innenstadt, kommen die Kunden auch bei einem Online-Portal nicht auf Zuruf. Die Lösung heißt hier Suchmaschinen, denn im Netz sind etwa 90% aller Besucher von Webseiten über die Suchmaschine letztlich darauf gestoßen. Der Eintragservice von Submitter.de führt zu mehr Besuchern und letztlich zu mehr Umsatz.

Gute Lösung: die Vorgehensweise

Den Suchmaschinen gehört die Zukunft. Die Auflistung der eigenen Page im Suchmaschinen-Ranking ist für viele Webmaster von großem Interesse. Möchte man hier selbst aktiv werden, dann wartet jede Menge Arbeit. Man nimmt sich jede Suchmaschine einzeln her und trägt dort seinen Domainnamen und einige weitere Infos ein. Der Aufwand ist immens. Submitter.de meldet die eigene Homepage selbständig bei mehr als 1.000 Suchmaschinen an, was will man mehr.

Liegen auf der Hand: die Vorteile

Wer seine Homepage nicht nur zum Spaß betreibt, sondern Interessenten bzw. Kunden gewinnen möchte oder muss, der wird die Vorteile zu schätzen wissen. Zunächst ist der Zeitfaktor entscheidend. Was den Seitenbetreiber wohl Tage kosten würde, wird von Submitter.de in wenigen Minuten erledigt. Ein weiteres Manko ist die sich über Tage oder Wochen hinziehende Rückmeldung bei manuellen Einträgen. Die Freischaltquoten bei von Submitter.de getätigten Einträgen sind dagegen weit höher. Der größte Vorteil sind natürlich die Seitenbesucher, die sich bald darauf auf der Plattform tummeln.

So wird man bekannt: das Angebot

Es gibt hierbei verschiedene Optionen, die man genau abwägen sollte. Am preiswertesten sind die Standardeinträge. Entscheidend ist, ob man nur etwas bekannter werden möchte, oder ob auf der Seite ein wahrer Besucher-Boom einsetzen soll. Entsprechend tief muss dafür in die Taschen gegriffen werden. Ein guter Einstieg ist der Eintrag in 300 Suchmaschinen zu einem Preis von 12,50 €. Den maximalen Nutzen aus dieser Dienstleistung zieht man mit 1.700 Suchmaschineneinträgen bei einer Summe von 25 €. (Stand 09/2017)

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.