Allgemein

Winario


winario ist der Online-Gewinnspielservice der TV-Sendergruppe RTL, VOX, n-tv, SuperRTL, RTL Nitro und RTL Plus. Auf der Internetseite des Betreibers können Besucher an den Gewinnspielen teilnehmen, die im Fernsehen beworben werden. Obendrein wird eine “winario All Inclusive”-Flatrate angeboten, bei der man für 3,99€  / Monat  an allen Gewinnspielen automatisch teilnimmt.

Vor der Werbepause im Fernsehen gibt es bei vielen Shows häufig ein Gewinnspiel. Teilnehmen können die Zuschauer mit kostenpflichtigen Telefonanrufen und SMS. Dies ist eine gute Möglichkeit für die Sender, abseits der Werbung etwas dazu zu verdienen.

winario

Die eher dürftige Gewinnchance spricht gegen die Teilnahme des “Schlag-den-Star”-Gewinnspiels oder Gewinnspielen von ähnlichen Formaten und Sendungen. Doch wie sieht es aus, wenn man dank winario automatisch an allen Gewinnspielen der Sendergruppe RTL Deutschland teilnimmt?

Das Angebot “winario.de” ist seriös. Es wird betrieben von der RTL interactive GmbH, welcher auch Veranstalter der TV-Gewinnspiele der gleichnamigen Sendergruppe ist.

Wie kann ich gewinen?

Es ist eine Einzelteilnahme an jedem laufenden Gewinnspiel von RTL und VOX möglich, obendrein findet man einige wenige Gewinnspiele von RTL Nitro und SuperRTL. Die Einzelteilnahme kostet – wie auch im TV durch Telefon und SMS – 0,50€.

Interessant ist das Angebot, für 3,99€ pro Monat an allen Gewinnspielen gleichzeitig teilzunehmen. Dabei sind im Monat zwischen 80 und 100 Gewinnspiele am Laufen. Die Preise variieren zwischen 250€ und 10.000€. Dazu werden auch viele Technik-Pakete und Autos verlost.

Das Angebot ist verglichen mit der Einzelteilnahme günstig: so würde man ansonsten zwischen 40,00€ und 50,00€  ausgeben. Natürlich ist die Teilnahme auch etwas bequemer durch die Flatrate, allerdings muss man manchmal dennoch aktiv werden. Man schließt mit der Flatrate ein Abo ab, welches sich aber monatlich kündigen lässt. Die Laufzeit von einem Monat ist sehr unbedenklich.

Fazit

Wir können winario mit Einschränkungen empfehlen. Zar ist das Angebot absolut seriös und lohnt sich für TV-Zuschauer, die ohnehin häufiger bei den RTL-Gewinnspielen teilnehmen – jedoch ist die Teilnahme ein Glücksspiel und die genauen Chancen einen Gewinn abzustauben lassen sich natürlich nicht genau bestimmen.

Für alle aktive Mitspieler bei den TV-Show: Wer mindestens 8 mal im Monat sowieso an TV-Gewinnspielen teilnimmt, sollte das ABO von winario abschließen, um Geld zu sparen.


winario

unser GRATIS ebook


Affiliate Marketing ist eine gute Möglichkeit, Geld im Internet zu verdienen, weil Du wenig oder gar kein Geld investieren musst, Du brauchst keine Produkte zu kaufen, Du musst dich nicht mit Kundenservice oder mit dem Versand beschäftigen.

Alles was Du im Affiliate Marketing wirklich brauchst, ist der starke Wunsch, erfolgreich zu sein und das Wissen, das auch umsetzen zu können. Ich kann Dir die Motivation geben, die Du brauchst und Dich mit dem nötigen Wissen und den Kenntnissen versorgen.

Aus diesem Grund biete ich Dir das

GRATIS-EBOOK

 zum download an!

Nur für kurze Zeit!!

Erfahre auf 16 Seiten, wie Du Deine Systeme optimierst und Deine Aufmerksamkeit auf den puren Profit richten kannst!

 

Beantrage nun kostenlos Dein Ebook! Alles was du dafür tun musst:
  1. Trage deinen Namen und Deine Emailadresse in das nachfolgende Formular ein.
  2. Klicke auf den Bestätigungslink, den Du per Email automatisiert zugestellt bekommst.
  3. Einige Minuten später erhälst Du deinen persönlichen Download-Link per Email – und das vollkommen GRATIS!

 

Ich habe darüber hinaus ein weiteres, unglaubliches BONUS-PROGRAMM für Dich!

Erhalte Zugang zu einem der besten Einkommen-Systeme, die derzeit auf dem Markt existieren! Weitere Information erwarten Dich in den komenden Tagen, in unserem Newsletter – den Du jederzeit durch nur einen Klick abbestellen kannst, sollten unsere Angebote für Dich nicht interessant sein!

Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn wir auch Dich einen Stück weiter in die finanzielle Unabhängigkeit führen konnten!

Passives Einkommen System


In den letzten Tagen haben hunderte Menschen das „Passives Einkommen System“ von René Renk erworben und sind mit der Erstellung ihres passiven Einkommens gestartet. In seinen Videos zu unterschiedlichen Modulen erklärt René, wie du ein passives Einkommen im Internet mit Tageseinnahmen bis zu 2.442,17 € generieren kannst!

Du erhältst 5 umfangreiche Module, in denen du u.a. Folgendes lernst:

  • Wie du deine Nische und dein Produkt auswählst
  • Wie du deinen Funnel aufsetzt und dein E-Mail-Marketing einrichtest und verknüpfst
  • Wie du Autoresponder-Kampagnen aufsetzt
  • Wie du kostenfreien Traffic generierst
  • Wie du kostenpflichtigen Traffic generierst
  • Und noch vieles mehr…

 

Sieh dir jetzt sein Beweis-Video an und sichere dir sofortigen Zugang

 

Du bekommst darin Zugriff auf die besten Prinzipien und René´s beste Erfolgsstrategien – alle kombiniert in einem einfachen System, das jeder implementieren kann.

Mit anderen Worten: René zeigt dir, wie du innerhalb von kürzester Zeit ein 4- bis 5-stelliges passives Einkommen im Internet aufbaust.

>> Zugriff zum „Passives Einkommen System“ hier sichern, bevor es zu spät ist

Testbericht:

Natürlich haben wir uns erneut die Mühe gemacht, das von René Renk beworbene Produkt zu testen und euch detailliert vorzustellen!

Zunächst die versprochenen Modul im Überblick:

Modul 1 – DEINE NISCHE UND PRODUKT WÄHLEN

Hier werden die allgemeinen Grundlagen erklärt. Für Einsteiger sehr wichtig, denn wenn man das System umsetzen will, muss man seine Funktionsweise und das Potential verstehen. Für Fortgeschrittene hingegen sollten die Erklärungen zunächst aber nichts Neues sein.

Modul 2 – AFFILIATE FUNNEL UND EMAIL-MARKETING AUFSETZEN

Im zweiten Modul zeigt Dir René in Screencast-Videos, wie Du ein passives Einkommen System aufsetzt. Welche Dinge dafür benötigt werden, beschreibt René sehr detailliert und auch gut verständlich für alle Anfänger unter euch. Sehr praxistauglich sind die vielen zur Verfügung stehenden Vorlagen, um eine schnelle Umsetzung für Dich zu gewährleisten.

Modul 3 – AUTORESPONDER-KAMPAGNEN AUFSETZEN

Im dritten Modul geht es um das Aufsetzen und Verfassen von Verkaufs-E-Mail. Dieser Abschnitt ist gut aufgearbeitet und enthält wirklich nützliche Informationen. René bietet dir in diesem Modul einige Vorlagen, welche Du direkt übernehmen oder wie gewünscht abwandeln kannst.

Modul 4 – TRAFFIC GENERIEREN (KOSTENLOS)

In diesem Modul zeigt Dir René mehrere Möglichkeiten, wie Du kostenlosen Traffic generieren kannst. Kostenlos bedeutet hier natürlich lediglich den finanziellen Aufwand. Dass Du natürlich Zeit investieren musst, sollte Dir bewusst sein!

Modul 5 – TRAFFIC GENERIEREN (KOSTENPFLICHTIG)

In diesem Modul geht es um das Schalten von Werbeanzeigen auf Facebook. Da ich selbst meine Werbeanzeigen auf Facebook schalte, habe ich auch hier noch einige Verbesserungsvorschläge mitnehmen können. Von der Erstellung bis zum Retargeting ist auf jeden Fall alles dabei und es wird sehr vorbildlich und anschaulich erklärt.

Die Bonusmodule
  • Cash-Back-System
  • YouTube-Follower-Strategie
  • Instagram-Follower-Strategie
  • Der Snap-Chat-Trick
  • Kostenlos Urlaub machen
  • Kostenlose Flüge + Upgrades
  • Andere Menschen beeinflussen
  • Exklusives Amazon-Knowhow
  • WordPress-Optimierung

Im ersten Bonusmodul werden verschiedene Programme und teilweise wirklich pfiffige Kniffe für Online-Marketing und zum Geld sparen vorgestellt. Darüber hinaus lernst Du, wie Du einen WordPressblog erstellst und einrichtest, von der Domainregistrierung zum „Aufräumen“ der WordPress Grundeinstellungen. Zusätzlich lernst Du in anschaulichen Videos, wie Du OptimizePress (Ein WordPress-Tool für Landing- und Salespages) installierst, einrichtest und richtig nutzt. Sehr gut und anschaulich erklärt.

FAZIT

Alle mitgelieferten Videos des „Passives Einkommen System“ sind sehr anschaulich und verständlich aufbereitet, besitzen logische Strukturierung mit der Reduktion auf das Wichtigste – ohne dabei wichtige Dinge auszuschließen. Die einzelnen Schritte sind sehr gut nachvollziehbar und man kann diese parallel umsetzen, die Videos immer wieder anhalten zurück skippen und sich sogar unter den jeweiligen Videos eigene Notizen machen.

Sprechen wirüber das Preis-Leistungs-Verhältnis. Insgesamt erhälst Du eine sehr anschauliche und umfangreiche Erklärung dieses automatisierten Affiliate-Business – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Der Preis ist mit knapp 70€ (ohne Mehrwertsteuer) als sehr fair einzustufen. Der Kurs beinhaltet kein Spezialwissen, deckt aber das Thema sehr anschaulich ab und besticht durch seine die gute Struktur. Gerade für Einsteiger und jene, die sich selbst noch nicht als Profi auf dem Gebiet sehen, kann ich für das passive Einkommen System eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen.

Du erhälst also insgesamt über 70 Videos, die Du Dir immer wieder anschauen kannst. Selbst wenn Du das dort vorgestellte System nicht umsetzt willst, so hast Du in jedem Fall  diverse Anleitungsvideos zum Schritt-für-Schritt Aufbau einer Webseite inklusive Trafficstrategien, die Du für andere öder ähnliche Konzepte umsetzen kannst.

Solltest Du das Angebot wahrnehmen wollen, kannst du Dir zunächst das Info-Video von Renè anschauen. Der Einkaufslink erfolgt am Ende des Video´s. Sollte Dir das zu lange dauern:

Hier kannst Du das Paket sofort anfordern!

 

Die Namensfindung


NameRobot ist ein Online-Portal, das seit 2010 im Internet zur Namensfindung genutzt werden kann. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Unternehmen und Selbstständige, die im Zusammenhang mit neuen Produkten oder Projekten auf der Suche nach Inspirationen sind. Die Software ist über eine einfache Benutzeroberfläche zu bedienen. Mit Hilfe individueller Bezeichnungen und Stichworten werden passende Namen automatisch generiert. Nach der Registrierung kann das Angebot zunächst kostenlos getestet werden. Um den Service in vollem Umfang nutzen zu können, ist es erforderlich, eines der verschiedenen Tarifmodelle für gewerbliche und private Anwender zu buchen.

NameRobot ist ein Namensfindungs-Automat, der dem Nutzer die Suche nach einem passenden Namen für sein Unternehmen, Blog, Domain oder anderes erleichtert. Die Referenzliste der Firma spricht für sich. Neben Walt Disney, 20th Century Fox, Sony, Bertelsmann oder ARD sind viele nationale und internationale Organisationen und Firmen zu finden.

Die Funktionsweise

Nutzer haben bei NameRobot die Möglichkeit, in Eigenregie mit diversen Sprach-Tools zu agieren und den Namen anschließend zu prüfen. In dem von der Firma Namestorm entwickelten Tool findet sich ein geballtes Wissen aus unterschiedlichen Branchen wieder. Die Anwender erwartet nach dem Registrierungsprozess ein aufgeräumter und übersichtlicher Interface mit fünf Hauptmenüpunkten.

Der Wortimport und Wortwerkstatt

Zunächst werden durch den Nutzer alle Stichwörter eingegeben, die für das Projekt relevant erscheinen und zur Namensfindung beitragen können. Wer bereits über einen Projekttext verfügt, kann diesen auch importieren. Anschließend werden die wichtigsten Schlüsselwörter ausgewählt und in dem „Wortdepot“ abgelegt. Bereits vorhandene Wörter werden hier um weitere Stichwörter aus dem Wortdepot ergänzt. Damit ein optimales Ergebnis erzielt wird, ist es sinnvoll, so viele Stichwörter wie möglich zusammenzutragen. Weitere Untertools der Wortwerkstatt sind: Synonyme, Brainstorm, Reime, Anagramme, Vornamen, Sprachen.

Die Namensfabrik

In der Namensfabrik werden unter Berücksichtigung der allgemeinen grammatikalischen sowie sprachlichen Regeln und mit Hilfe verschiedener Algorithmen aus allen bislang erarbeiteten Wortlisten die potenziellen Namen für ein Projekt ermittelt. Untermenüs sind hier: Ergänzer, Verkürzer, Verschmelzer, Kombinator, Namomat, Modulierer, Fantasierer.

Alle Namen, die bei der Suche in die engere Wahl gekommen sind, werden hier gespeichert. Bei Bedarf kann die Liste auf den Computer exportiert werden.

Die Preise und Zugänge

Kunden von NameRobot können sich für verschiedene Tarifmodelle entscheiden. Die kostenfreie Variante bietet Nutzern die Möglichkeit, sich von dem Mehrwert und dem Funktionsumfang von NameRobot zu überzeugen. Die Preise für die kostenpflichtigen Tarife „Starter“, „Business“ und „Professional“ variieren je nach Angebot. Zusätzlich gibt es einen einmonatigen Premiumzugang, dessen Funktionsumfang sich nach dem ausgewählten Tarif richtet.

Namensfindung über den Naming Service

Wem die Zeit für eine eigene Suche fehlt, der kann die Namensfindung auch direkt über den angebotenen Naming Service beauftragen. Innerhalb von sieben Tagen erhalten Kunden je nach Wunsch bis zu vier Namen, die von erfahrenen Textern, Namensfindern und Übersetzern entwickelt werden. Es erfolgt überdies ein Marken- und Domain-Check.

Markenanmeldung

Eine Anmeldung der Marke kann auf Wunsch durch darauf spezialisierte Partner von NameRobot erfolgen. Um die Namensidee schützen zu lassen, muss das entsprechende Leistungspaket gewählt und ein Online-Formular ausgefüllt werden. Für den Fall, dass es sich als nicht sinnvoll oder möglich herausstellt, eine Marke anzumelden, berechnet NameRobot nur den tatsächlichen Arbeitsaufwand.

Weitere Angebote

Für Mehrfachzugänge, etwa für Agenturen oder Unternehmen, gewährt NameRobot günstige Sonderkonditionen. Auch eine preiswerte Einzelnutzung der NameRobot-Tools ist möglich. Individuelle Programmierungen und Anpassungen, zum Beispiel für Shops, Domains – werden auf Nachfrage ebenfalls durchgeführt.

Support

Wer Anregungen, Fragen oder Kritik hat, kann NameRobot über das Kontaktformular ein Feedback zukommen lassen oder eine Anfrage stellen. Die kostenpflichtige Hotline für Rechnungsfragen und technischen Support ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 11:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Fazit

NameRobot ist seit 2010 ein nützlicher Online-Service für Unternehmer, Selbstständige und Privatpersonen, die regelmäßig oder einmal auf der Suche nach einem Namen für ihr Projekt, ihre Dienstleistung oder ihr Produkt sind. Mit Hilfe des Namensfindungsgenerators, den die Firma „Namestorm“ ins Leben gerufen hat, ist es möglich, nach Inspirationen zu suchen. Die einfache Benutzeroberfläche ermöglicht ein einfaches Bedienen der Online-Software. Aus bestimmten Bezeichnungen und Stichworten kreiert das Programm automatisch mögliche Namen. Nach der Registrierung lässt sich das Angebot kostenlos ausprobieren. Neben einem Gratis-Account gibt es drei weitere Tarife, die sich im Preis und in den Funktionen unterscheiden.

FairPaidMail


FairPaidMail hat sich auf das komplette Spektrum von Cashback spezialisiert. Du kannst hier online Geld verdienen durch Paidmails angucken, an Gewinnspielen teilnehmen, selber Newsletter schreiben, um durch Klicks anderer Geld verdienen, User werben und Vieles mehr.

fairpaidmail.com

Das Portal ist sehr übersichtlich gestaltet, so dass Du sich sehr schnell zurecht findest und sofort loslegen kannst. Durch die vielen Möglichkeiten, online Geld verdienen zu können, kannst du gerade am Anfang ohne Ende Aufgaben erledigen und erreichst sehr schnell die Auszahlungsgrenze von 5€.

FairPaidMail bietet die Geldgenerierung in 3 Schritten:

  1. Durch das Lesen von Mails
    In jeder Mail findest du einen Link zu einem Internet-Angebot. Dies können Gewinnspiele sein, das können Probe-Abos sein oder andere spannende Angebote, die immer kostenlos sind. Allein durch das Klicken auf den Link erhältst du 0,2 Cent.
  2. Durch die Teilnahme an der Aktion
    Wenn du an der Aktion der Mail teilnimmst, die dich nichts kostet, bekommst du noch einen Bonus on Top auf deinem Konto gutgeschrieben. Der Betrag liegt in der Regel zwischen 10 und 50 Cent.
  3. Durch das Werben von Freunden
    Wir bieten dir die Möglichkeit Freunde zu werben. Sollte sich jemand über deinen Link anmelden, erhältst du zusätzlich 15% seines Umsatzes ohne selbst etwas zu tun. Zudem gibt es für jeden aktiven User (teilnahme an zwei Aktionen, die vom Sponsor bestätigt wurden) zusätzlich 50 Cent für dich on top.

Insgesamt macht der Internetauftritt von FairPaidMail einen sehr guten Eindruck. Sicherlich muss man einige Zeit investieren, um nebenbei Geld zu verdienen – aber wo bekommt man dies heutzutage schon einfach so geschenkt, ohne den nötigen Einsatz?!


fairpaidmail.com

Questler


Questler ist ein inhabergeführtes Portal, das seinen Nutzern Rabatte bei Onlineshops und eine geringe  Bezahlung für das Lesen von Werbemails verspricht. Nach Angaben des Unternehmens verdienen aktive Community-Mitglieder durchschnittlich 30-50 Euro im Monat. Das Portal wurde Ende 2005 gegründet und wird von einer Personengesellschaft/Einzelkaufmann geführt. Unternehmen bietet Questler die Möglichkeit, Werbung zu buchen und z. B. zusätzliche Besucher für die eigene Homepage oder Anmeldungen zu Newslettern zu generieren. Das Konzept des Portals besteht somit im Wesentlichen darin, werbende Unternehmen mit mehr oder weniger zielgenau ausgesuchten Zielgruppen zusammenzubringen.


Questler.de

Persönliche Ansprechpartner in Deutschland

Questler grenzt sich durch eine „persönliche Note“ von anderen Paidmail-Communities ab. Im Impressum sind neben dem Inhaber auch die Mitarbeiter des Unternehmens mit Namen, Foto und Kontaktdaten aufgeführt. Kontakt ist via Mail und über eine deutsche Festnetznummer möglich.

Sparen bei Onlineshops

Ein Angebot für Nutzer besteht in Rabatten bei Onlineshops. Bei mehr als 2.000 Partnern erhalten angemeldete Nutzer Vergünstigungen oder Rückvergütungen. Unter den Partnern finden sich Banken genauso wie Bücherversender, Versandapotheken und Gaming-Anbieter. Die Rabatte bzw. Rückvergütungen werden zum größten Teil aus Provisionen finanziert, die Questler von den Anbietern für die Vermittlung seiner Mitglieder erhält.

Geld verdienen durch das Lesen von Werbemails

Angemeldete User können Geld durch das Lesen von Werbemails verdienen. Pro Tag versendet Questler in diesem Fall eigenen Angaben zufolge durchschnittlich drei Werbemails. Für jede geöffnete Mail erhalten Nutzer einen geringen Geldbetrag auf ihrem Kundenkonto gutgeschrieben. Wurde ein bestimmter Schwellenwert erreicht kann das Guthaben zur Auszahlung beantragt werden. Geld kann ferner mit der Teilnahme an Umfragen und Gewinnspielen und der Anmeldung zu Newslettern verdient werden.

Unternehmen können Kundenzahlen schnell steigern

Unternehmen können bei Questler Werbung buchen und z. B. Werbemails an die angemeldeten User versenden. Die Qualität der Zielgruppe kann im Vorfeld einer solchen Aktion selten genau bestimmt werden. Deshalb ist auch der Erfolg von gezielten Verkaufsaktionen schwer abzuschätzen. Unternehmen können allerdings rasch ihre Nutzerzahlen steigern und z. B. unkompliziert und schnell viele neue Newsletter-Abonennten erhalten oder allgemeinere Umfragen durchführen.

Questler.de

Fazit

Questler verzichtet auf unhaltbare Versprechungen und macht klar, dass mit dem Lesen von Werbemails kein Vermögen zu verdienen ist. Das Portal wirkt nicht zuletzt durch die Kontaktpersonen in Deutschland und die inhabergeführte Rechtsform ehrlich. Das sind auch die Rabatte bei den Onlineshops, die zwar anderweitig ebenso erhältlich sind, aber keinesfalls höher ausfallen und in vielen Fällen einen spürbaren Rabatt auf den regulären Preis bieten. Für werbende Unternehmen können Portale wie Questler abhängig vom jeweiligen Vorhaben eine geeignete Adresse sein.

Geld durch PaidMailer


Paidmailer sind ein gutes Mittel um auf einfache Weise nebenbei ein wenig Geld im Internet dazuzuverdienen.  Die Anmeldung bei einem entsprechenden Anbieter sind natürlich Voraussetzung, für die Arbeit von Zuhause oder unterwegs.

Die Anbieter

Wir haben wie gewohnt für euch getestet, bei welchen Anbietern man eine hohe Vergütung der Paidmails erhält, und zudem ein Angebot an Bonusaktionen mit ebenfalls möglichst hoher Vergütung hat. Die von uns getesteten Anbieter sind alle seriös. Man kann sich also sicher sein, das Guthaben auch wirklich ausgezahlt zu bekommen.
Bei einer Anmeldung der untenstehenden zwei von uns getesteten Anbietern, mit regelmäßiger Bestätigung der Paidmails und durchschnittlicher Nutzung der Bonusaktionen, sollte euch ein monatlicher Verdienst von ca. 100 Euro möglich sein. Wenn man dies mit den von uns bereits vorgestellten Online-Umfragen kombiniert, kann man sich monatlich mit mehr als 200,- Euro zusätzlich verwöhnen. Je höher die investierte Zeit ist, desto mehr Geld springt am Ende natürlich heraus. Allerdings braucht man es ja für den Anfang nicht zu übertreiben.

 

Questler ist ein inhabergeführtes Portal, das seinen Nutzern Rabatte bei Onlineshops und eine geringe Bezahlung für das Lesen von Werbemails verspricht. Nach Angaben des Unternehmens verdienen aktive Community-Mitglieder durchschnittlich 30-50 Euro im Monat.  Unternehmen bietet Questler die Möglichkeit, Werbung zu buchen und z. B. zusätzliche Besucher für die eigene Homepage oder Anmeldungen zu Newslettern zu generieren.

(Note 9.1/10 Testbericht)

Fair Paidmail (vorher Moneten-Sichern) ist ein weiterer serioeser Paidmailer, der hohe Vergütungen für das Lesen von Paidmail oder bei Teilnahme von Bonusaktionen bietet. Paidmails werden mit rund 0,2 cent bezahlt und kommen regelmaessig. Auszahlen lassen kann man sich ab 5 Euro.

(Note 8.8/10 Testbericht)

 

ebooks vermarkten


Mit ebooks Geld verdienen, wie funktioniert das überhaupt?

Generell kann man sagen: Du hast die Möglichkeit mit dem Verkauf eines Ebooks im Internet Geld zu verdienen, es kommt allein darauf an, wie Du dich anstellst. Der Trend zum ebook hat mittlerweile auch die deutschen Grenzen überwunden! Und das ist kein Wunder – bieten sich doch so einige Vorteile.

ebooks müssen lediglich einmal gekauft werden und können dann immer und immer wieder gelesen werden. Klar, das ist bei einem Buch ebefalls möglich – aber ein mehrfacher Weiterverkauf ist ausgeschlossen. Demzufolge können Deine Kunden sich ihr erworbenes Produkt bequem downloaden oder du verschickst es per Mail. Machst Du Deinen Job gut, dann ist es eine gute und bequeme Art, um online Geld zu verdienen zu. Klingt einfach, ist es auch, denn das Internet kennt keine Öffnungszeiten: 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 im Jahr steht Dein ebook zum Verkauf bereit. Übrigens benötigst Du zu diesem Zweck nicht einmal eine eigene Website.

Du hast die Möglichkeit, einen eigenen ebook-Ratgeber selbst zu schreiben. Menschen haben immer Probleme und suchen immer nach Rat. Du wirst sehen: Geld verdienen mit ebooks ist möglich. Einziger Nachteil: Es dauert lange ein eigenes ebook zu schreiben und dadurch dauert es seine Zeit, bist Du anhand Deines ersten digitalen Ratgebers Geld verdienen wirst. Schnell Geld verdienen, ist deshalb auf diese Weise nicht drin.

Wie kann ich Zeit einsparen?

Im Grunde genommen ist es natürloich einfacher, sogenannte „schlüsselfertige ebooks“ zu kaufen. Diese ebooks sind bereits ausformuliert und Du bist imstande, schnell Geld zu verdienen. Nun darfst Du nicht wahllos irgendwelche gekauften ebooks erneut verkaufen. Rechtlich gesehen ist das nicht gut für Dich! Auf jeden Fall wäre es besser für Dich, eine geeignete Verkaufslizenz zu besitzen. Eine Lizenz, die es Dir erlaubt, ein gekauftes „Buch“ zu verkaufen sowie Dich als Autor auszugeben. Diese Verkaufslizenz nennt sich PLR (Private Label Rights).

Ebook kaufen bei e-book-plr.de

Bei e-book-plr.de hast Du die Möglichkeit durch einen monatlichen Paketpreis mehrere ebooks auf einmal weiter zu verkaufen. Es sind bereits einige ebooks verfügbar und warten nur darauf von Dir vermarktet zu werden.

Verkauf über einen Anbieter oder die eigene Internetseite?

Der Verkauf eines eBook auf der eigenen Website ist heute relativ leicht möglich, man sollte jedoch bedenken, dass dies auch mit Zusatz- und Verwaltungsaufwand verbunden ist. Wenn Du also diesen Weg gehen willst, solltest Du dich dessen bewusst sein und Dir sowohl das technische, als auch das rechtliche Know How aneignen. Zudem muss die Zeit für die Verwaltung eingeplant werden. Als „Belohnung“ winken höhere Anteile an den Einnahmen und mehr Flexibilität.

Bei der Überlegung ob Du das ebook auf deiner eigenen Internetseite, oder über einen Anbieter vermarkten möchtest, solltest du dir darüber hinaus über ausreichend Traffic bewusst sein. Services wie Digistore24 oder Shops wie Amazon sorgen selbst für mehr oder weniger Traffic und damit für höhere Verkaufszahlen Deines ebooks. Dafür musst Du aber auch damit leben, dass von Deinen Einnahmen eine Provision an den Anbieter geht. Die Höhe der Provision richtet sich je nach Anbieter und Größe des angebotenen Werkes.

Entscheidet man sich für den Verkauf auf der eigenen Website, sollte man bereits über eine gute Reichweite und somit ausreichend Traffic verfügen. Möchtest Du nun direkt loslegen? Dann hole dir doch deine ersten ebooks zum direkten weiterverkauf:


lexoffice


Lexoffice ist eine Software, die von der Haufe Lexware GmbH mit Unternehmenssitz in Freiburg vertrieben wird. Lexoffice deckt zum einen den Buchhaltungsbereich und zum anderen die Rechnungsstellung ab. Mit einem kostenlosen Test über 30 Tage kann man sich ein Bild von der Software und ihrer Arbeitsweise machen. Eine Installation auf dem PC ist nicht notwendig. lexoffice bietet eine hohe Flexibilität und ist sehr gut für Existenzgründer und kleinere Unternehmer geeignet. Mit lexoffice stehen dem Anwender kostenlose Rechner, Vorlagen, Tipps, Informationen und Tools zur Verfügung.



Die Webseite

Die Webseite von lexoffice ist sehr ansprechend und übersichtlich angeordnet. Eine Menüleiste zeigt die Möglichkeiten, die lexoffice Ihnen als Anwender bietet. Anhand von Bildern ist ersichtlich, wie die Software funktioniert und welche Möglichkeiten mit lexoffice gegeben sind. Die einzelnen Preismodelle werden direkt auf der Startseite genau erläutert, mit Funktionsumfang und monatlichem Preis. Diverse Services von lexoffice, Informationen zu den einzelnen Programmmodulen und der eigene Blog können direkt über Mausklick von der Startseite aus, erreicht werden.

Das lexoffice Serviceportal

Das lexoffice Serviceportal ist für Gründer und Kleinunternehmer hervorragend geeignet. Tools, Tipps, Rechner, Vorlagen und diverse Informationen rund um das Thema Unternehmertum sind in diesem Portal ersichtlich. Anhand verschiedener Kategorien kann auf bestimmte Bereiche eingeschränkt werden.

30-Tage-Testversion

Wer sich vor dem Kauf von lexoffice ein Bild machen, die einzelnen Funktionalitäten testen möchte, kann dies mit der Testversion. Diese Testversion läuft 30 Tage, mit vollem Funktionsumfang. Die Testphase endet nach Ablauf der 30 Tage automatisch, eine Kündigung ist nicht erforderlich. Für die Testversion von lexoffice ist lediglich die Registrierung inklusive der persönlichen Daten notwendig.



Kostenlose Vorlagen & Muster für Ihre Auftragsbestätigungen


Die Sicherheit Ihrer Daten

Die üblichen Sicherheitskonzepte reichen Lexware bei lexoffice nicht aus, von daher setzt das Unternehmen auf die IT-Sicherheit wie die Banken. Das Hochsicherheitszentrum befindet sich in Deutschland. Zudem gewährleistet lexoffice eine hohe Sicherheit durch tägliche Sicherungen der Daten.

Kostenlose Produktberatung

Wem die Informationen auf der Webseite von lexoffice nicht ausreichen, kann die kostenlose Produktberatung per Telefon kontaktieren. Auch am Wochenende ist diese erreichbar und beantwortet alle Fragen rund um das Produkt lexoffice.

Fazit

lexoffice überzeugt durch die innovative Technik. Für Gründer und Kleinunternehmen stellt lexoffice eine günstige Alternative zu anderen, nicht mobil einsetzbaren, Programmen dar. Fakturierung und Buchhaltung sind mit lexoffice abgedeckt, auch die Kartenzahlung über die Software und Handy sind möglich. Es bedarf keiner Installation und lexoffice kann auf verschiedenen mobilen Endgeräten genutzt werden. Lexware pay ermöglicht zudem die Kartenzahlung direkt beim Kunden. Mit lexoffice lassen sich die offenen Posten im Auge behalten, Online-Banking ist ebenfalls integriert. Diverse Services wie der Blog und die verschiedenen Tipps und Informationen sprechen für lexoffice als Software.



Kostenlose Rechnungsvorlage – Vorlagen & Muster für Ihre Rechnungen


billomat


Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich bei billomat um einen Service Provider, der Kunden dabei unterstützt, Rechnungen zu erstellen. Dabei nutzt billomat stets die neueste Technologie, die Updates erfolgen automatisch im Internet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt unter einer SSL Verschlüsselung in modernen, stark geschützten Rechenzentren, so dass sich Kunden auf die Sicherheit voll und ganz verlassen können. Das Handling von billomat erweist sich als völlig unkompliziert. Aus diesem Grund kommt der Service auch für Kleinunternehmer und andere Personen in Fragen, die keine Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Rechnungswesens haben. Aus diesem Grund ist es auch kein Wunder, dass viele renommierte Fachzeitschriften und einschlägige Portale den Service von billomat empfehlen.


Billomat

Die Aufmachung der Homepage

Den Internet Auftritt von billomat kann man nur als mustergültig bezeichnen. In den Texten wird genau erläutert, wie billomat funktioniert und wie einfach es sich bedienen lässt. Besonders hervor zu heben ist dabei, dass alle Inhalte in sehr leicht verständlicher Sprache formuliert sind.

Das Erstellen von Rechnungen

Viele kleine Gewerbetreibende, Selbständige und Freiberufler zahlen Monat für Monat mehrere hundert Euro an ihren Steuerberater oder Buchhalter, damit er ihnen die Rechnungen schreibt. Diese Ausgabe kann man sich wirklich sparen, wenn den Service von billomat nutzt. Mit Hilfe dieses unkomplizierten Tools kann man im Handumdrehen Rechnungen generieren. Dabei ist sichergestellt, dass die Ausgangsrechnungen allen gesetzlichen und steuerlichen Vorschriften entsprechen.


Billomat

Die Auswertung der Rechnungen

Zu den vielen Vorzügen des billomat Programms zählt auch die Möglichkeit, die Rechnungen individuell zu gestalten. Für diesen Zweck stehen mehrere Vorlagen zur Auswahl, die der Kunde nutzen kann. Ebenso positiv ist zu erwähnen, dass es mit billomat kinderleicht ist, Auswertungen zu erstellen. Damit ist es zumindest auf einfachem Niveau möglich, interessante Statistiken zu erstellen, die Geschäftsinhaber und Selbstständigen wichtige Informationen über den Absatz liefern.

Auch für Rechnungen ins Ausland geeignet

Besonders gut kommt bei den Kunden auch die Möglichkeit an, Übersetzung in mehreren Fremdsprachen zu erstellen. Dies ist sehr hilfreich für Umsätze, die mit Kunden im Ausland getätigt werden. Natürlich werden auch die im Ausland geltenden Vorschriften einschließlich der jeweiligen Mehrwertsteuersätze in angemessener Form berücksichtigt. Auf diese Weise schaffen es wirklich alle Kunden, selbst wenn sie keinerlei Fremdsprachenkenntnisse haben, Rechnungen korrekt an Abnehmer im Ausland zu stellen. Die umfangreichen Erläuterungen leisten dabei wertvolle Unterstützung.


Billomat

Die Preise

Alle Interessierten, die meinen, für den umfassenden Rechnungsservice von viel Geld zahlen zu müssen, liegen zum Glück vollkommen daneben. Schon für 6 Euro kann man monatlich bis zu 50 Rechnungen an 25 Kunden stellen. Bei eingeschränkter Funktionalität ist dieser Service sogar kostenlos. Für eine umfangreichere Rechnungserstellung sind die Tarife nach Anzahl der Dokumente und Kunden gestaffelt. Selbst wenn man sich für den XL Tarif entscheidet, zahlt man deutlich weniger als 50 Euro pro Monat. (Stand 09/2017)

 

Die kostenlose Testmöglichkeit

Wer sich nicht sicher ist, ob das Programm billomat für die Erstellung von Rechnungen tatsächlich das geeignete Tool für ihn ist, kann völlig unverbindlich und kostenlos die praktische Testversion nutzen. Diese wird auf der Homepage von billomat angeboten. Um sie auszuprobieren, muss der Nutzer nur seine Email Adresse in das dafür vorgesehen Feld eingeben. Im Anschluss daran erhält er eine Mail, in der alle relevanten Informationen enthalten sind.

Bei Fragen: Einfach die Hotline anrufen

Natürlich kann es bei jedem Programm kleinere und größere Probleme geben, wenn man es nutzt und noch unerfahren mit den einzelnen Funktionen ist. In diesen Fällen können die Kunden von billomat eine Hotline unter einer kostenfreien 0800er Nummer anrufen. Hier helfen ihnen bestens geschulte und freundliche Fachleute weiter, damit sie alle Funktionen von billomat nutzen können.

Fazit

Man kann den unschlagbar günstigen Service von billomat nur uneingeschränkt empfehlen. Dieser Provider hilft auch Laien, die sich weder mit Rechnungswesen noch mit den Vorschriften des Steuerrechts auskennen, korrekte Abrechnungen an ihre Kunden zu erstellen. Die Handhabung des Programms ist denkbar einfach, sollten Probleme auftreten, hilft ein kompetenter Kundenservice über die Hotline weiter. Sogar für Rechnungen ins Ausland bietet billomat praktische Tools an. Auch die Testversion, die man kostenlos ausprobieren kann, muss positiv erwähnt werden. Nicht zuletzt die äußerst vorteilhaften Tarife überzeugen auf der ganzen Linie.

Nur für kurze Zeit!!

Affiliate Marketing ist eine gute Möglichkeit, Geld im Internet zu verdienen, weil Du wenig oder gar kein Geld investieren müssen, Du brauchst keine Produkte zu kaufen, Du musst dich nicht mit Kundenservice oder mit dem Versand beschäftigen.

Alles was Du im Affiliate Marketing wirklich brauchst, ist der starke Wunsch, erfolgreich zu sein und das Wissen, das auch umsetzen zu können. Ich kann Dir die Motivation geben, die Du brauchst und Dich mit dem nötigen Wissen und den Kenntnissen versorgen.